GRüNE LEGEN KONTROVERSE ZUM KLIMAZIEL BEI

Die Grünen haben ihre Kontroverse zum angestrebten Ziel bei der Begrenzung der Erderwärmung beigelegt und treten jetzt klarer für ein 1,5-Grad-Ziel ein. "Zentrale Grundlage unserer Politik ist das Klimaabkommen von Paris sowie der Bericht des Weltklimarates zum 1,5-Grad-Limit", heißt es in einem aktuellen Antrag für den digitalen Parteitag, der am Samstag fortgesetzt wurde. "Es ist daher notw...